TheGrue.org

Selbstverteidigung für Männer 25.02.2024

Veröffentlicht: Montag, 22. Januar 2024

 

Männer geraten meist in andere Gefahrensituationen als Frauen. Dieser Kurs geht speziell auf die individuellen Stärken oder auch Schwäschen von Männern ein.
Sie erlernen hier, wie Sie Konflikt- und Bedrohungssituationen erkennen und ansprechen können.
Neben den rechtlichen Grundlagen zu einer Notwehrsituation werden Themen erläutert wie:

- Selbstwahrnehmung
- Wirkung von Körpersprache
- (deeskalierende) Kommunikation
- Garantenstellungen in der Praxis
- Hinzuziehung von Hilfe/Zeugen zur    
  Vermeidung falscher Verdächtigungen
- Verhalten bei Übergriffen im Straßenverkehr  
- u.a.

Im praktischen Teil werden Ihnen Notfallstrategien sowie schnell und leicht erlernbare Schlag- und Tritttechniken sowie Verteidigungstechniken vermittelt.
Ein zusätzlicher Nutzen daraus ist die Steigerung Ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, Erhöhung der allgemeinen körperlichen Kondition und nicht zuletzt die Stärkung Ihres Selbstwertgefühles und die Optimierung Ihrer Körpersprache.

Termin 25.02.2024 10 bis 16.00 Uhr in der Fuggerhalle Weißenhorn
 
Bitte in lockerer Sportbekleidung kommen. Ein kleiner Imbiss und Getränke sind in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung bei der VHS Neu-Ulm  Tel.07303/41200

Kurs 241.03E.G8201

oder 

 https://www.vhs-neu-ulm.de/Veranstaltung/cmx6548f43269c74.html

 

Training findet statt

Veröffentlicht: Dienstag, 05. Dezember 2023

Entgegen ersten Meldungen findet diese Woche das Training zu den üblichen Zeiten statt 

Nikolaus besucht den Kampfsportverein Weißenhorn

Veröffentlicht: Sonntag, 03. Dezember 2023

Wenn die Nächte länger und kälter werden, dann ist es Zeit für die KSV Weihnachtsfeier.

So musste auch in diesem Jahr das gute Essen erst mit einer Nachtwanderung bei herrlichem Winterwetter  verdient werden.

Nach Einbruch der Dunkelheit startete ein langer Zug in Richtung Weißenhorner Umland. Die meisten hatten Fackeln dabei, so dass sich ein wunderschönes Bild in der verschneiten Winternacht ergab.

Unterwegs wurden die Wanderer von einer  Verpflegungsstation betreut.

Dort sorgten fleißige Hände mit heißen Getränken für Stärkung und beste Laune.

Später im Gasthaus zur Rose angekommen wartete bereits ein reichhaltiges Buffet auf die hungrigen Wanderer.

Zum Glück hat auch der Nikolaus erfahren wo die diesjährige

Feier stattfinden sollte. So wurde für ihn von Kindern ein Weihnachtslied gesungen was ihn sehr erfreute. Zum Dank durfte sich jedes Kind ein Geschenk aus dem mitgebrachten Sack abholen.

St. Nikolaus verabschiedete sich mit den besten Wünschen für die kommende Weihnachtszeit von den zahlreichen Besuchern und nun war es an der Zeit sein Losglück zu versuchen , denn sehr viele Preise aus der Tombola warteten auf Ihre glücklichen Gewinner.

Mit leckeren Süßigkeiten, die jedes Kind erhielt und einem gemütlichen Gespräch der Großen untereinander ließ man dann die schöne Feier ausklingen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung